YouTube Pinterest Linkedin Xing Google Plus Facebook Twitter
Icon Suche
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Social Media Monitoring

Social Media-Auge sei wachsam


Wenn wir von Social Media-Monitoring sprechen, heißt das konkret die Beobachtung und Analyse von Online-Foren, Blogs, sozialen Netzwerken und Sentiments.

Dieser Bereich hat in den vergangenen Jahren äquivalent mit der zunehmenden Nutzung von Social Media-Plattformen im Unternehmensumfeld an Bedeutung gewonnen. Doch wird dieser Bereich oft kritisch gesehen. Da auf Facebook & Co. zu jeder Zeit Einträge Dritter erscheinen können, sind viele Unternehmen noch skeptisch; auch da häufig Unsicherheit in der angemessenen Reaktion besteht. Hier ist ein waches Auge gefragt.

Social Media Monitoring - Sentiments

Dennoch kann sich ein modernes Kommunikationskonzept diesen Medien nicht verschließen. Was tun? Tägliches Monitoring der entsprechenden Kanäle kann hier Abhilfe schaffen. So ist gewährleistet, dass rechtzeitig eine Reaktion erfolgen kann. Außerdem ist es möglich, eine Stimmungslage aus den Internetkanälen zu extrahieren, die sogenannten Sentiments. Sie zeigen Trends auf, wie hoch der Anteil von positiver, neutraler und negativer Erwähnung ist.